Zillertal: Winterurlaub mit Schneegarantie

27. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Themen

Skivergnügen

Die Zahlen sprechen für sich: 487 präparierte Pistenkilometer sind ein Traum für jeden Wintersportler. 178 moderne Liftanlagen sorgen für eine schnelle Beförderung. Trotz der beeindruckenden Zahlen stehen Spaß, Genuss und Familienfreundlichkeit bei einem Urlaub im Zillertal an erster Stelle.

Während die Erwachsenen die perfekten Pisten genießen, lernen die Kids unter fachmännischer Anleitung ihre ersten Schwünge. In den Skischulen können Alt und Jung Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Skitourengehen erlernen oder ihre Kenntnisse in diesen Sportarten verfeinern.

Zillertal TiefschneeZum Brotzeiten geht es dann gemeinsam in eine der zahlreichen Skihütten. Das Zillertal ist für seine grandiose Küche bekannt. Mit Kaiserschmarrn über Holzofen-Pizza oder Steak bis hin zu den regionalen Spezialitäten Zillertaler-Krapfen oder Schliachta-Nudln ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Hier lernen Anfänger den Einkehrschwung wie von selbst.

Trendsport Freeriden

Das Zillertal ist aber auch Anlaufstelle für sportlich ambitionierte Skifahrer und Tiefschneespezialisten, sogenannte Freerider. Das Zillertal bietet drei große Freeride-Gebiete, Hintertuxer Gletscher und die Skigebiete Mayrhofen und Hochzillertal, die mit Hilfe von staatlich geprüften Berg- und Skiführern befahren werden können.

Wer keinen Urlaub mit Vollpension in einem großen Hotel verbringen möchte, kann sich ein Zimmer oder eine ganze Wohnung (mit Küche) auf einem Bauernhof mitten im Zillertal mieten.

Das bietet die Möglichkeiten selbst zu kochen oder sich in unterschiedlichen Lokalitäten verwöhnen zu lassen. Übernachtungen auf komfortablen Bauernhöfen schonen außerdem die Urlaubskasse, so dass der Pistenspaß um ein paar Tage verlängert werden kann./up

Hier können Sie Ihren Ferienhof kostenlos eintragen:
http://www.ferienhofanzeiger.de

 

Bilder © Max Topchii, lettas – Fotolia.com

 

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.