Mit allen Sinnen genießen: Internationale Grüne Woche 2014

10. Januar 2014 | Von | Kategorie: Themen

Internationale Grüne Woche 2014Am 17. Januar ist es soweit, die größte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau öffnet in Berlin wieder ihre Pforten.

Einige Highlights in diesem Jahr sind: die internationale Blumenhalle, Bioaussteller, Tierschauen, die Schwerpunkte „Lust aufs Land“, „Multitalent Holz“ und ein begehbarer Erlebnisbauernhof. Wie in jedem Jahr werden auch viele Prominente aus den Bereichen Sport, Show und Politik erwartet. Als Partnernation präsentiert sich Estland.

Darüber hinaus sind viele andere Länder mit eigenen Ständen vertreten, darunter Österreich und die Schweiz .

Einige Highlights

Besonderer Beliebtheit erfreute sich in den Vorjahren die farbenprächtige Blumenhalle, die es wieder geben wird. Ca. 30.000 Blühpflanzen und ein gartenfachliches Bühnenprogramm laden zum Entspannen und Genießen ein.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den Bio-Ausstellern. Hier können die Besucher zum Beispiel Schokolade mit 75% Kakao-Anteil oder Apfelchips probieren.
Täglich wechselnde Tiervorführungen und Wettbewerbe warten in Halle 25. Es werden sogar Pferdegespanne in Aktion vorgestellt.
Lust aufs Land macht der begehbare Erlebnisbauernhof. Alt und Jung freuen sich über die Begegnungen mit den Tieren. Und ganz nebenbei gibt es lehrreiche Einblicke in die heutige Landwirtschaft.
Beim Schwerpunkt „Multitalent Holz“ werden die Besucher ebenfalls durch Mitmachaktionen in das Geschehen integriert.

Zahlreiche Aussteller aus unterschiedlichen Ländern sorgen für das leibliche Wohl und bieten kulinarische Leckerbissen aus ihren Regionen an. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm./up

Die Internationale Grüne Woche beginnt am 17.01. und endet am 26.01.2014.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Eindrücke vom Vorjahr

 

 

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.