Bauernhofurlaub im Dreiländereck

18. August 2014 | Von | Kategorie: Regionen

Die Bodenseeregion: Österreich, Schweiz, Deutschland

Bodensee – Urlaub im Dreilaendereck

 

Der Bodensee wird von den deutschsprachigen Ländern Österreich, Schweiz und Deutschland umschlossen. Für alle drei Länder stellt der 536 Ouadratkilometer große See ein touristisches Highlight dar. Er sorgt für ein milderes Klima, in dem Obst und Gemüse besonders gut wachsen. Deshalb blühen nicht nur die Landschaften rundherum. Bodenseeobst ist sogar eine eigene Handelsmarke. Keine Frage, dass diese intakte Region jedes Jahr zahlreiche Touristen anlockt. Der Bodensee wird von Schiffen befahren und die Hafenanlagen in Lindau, Bregenz oder Romanshorn lassen in lauen Sommernächten Südseefeeling aufkommen.

Unzählige Freizeitmöglichkeiten sorgen für Erholung und gute Laune.  Der Bodenseefilm am Ende des Artikels stellt etliche Bodensee Hot Spots im Schnelldurchlauf vor.

Eine Alternative zu Hotels und Pensionen sind die Ferienhöfe aus der Region.

Bauernhofurlaub am Bodensee

Muehlenhof_Oesterreich

Österreich

Der Mühlenhof bietet eine sonnige Einzellage mit atemberaubendem Panoramablick weit über den Bodensee und die beeindruckende Bergwelt der Schweiz.
Komfortable Ferienwohnungen und eine liebevolle Betreuung machen den Aufenthalt zu einem Wohlfühlurlaub.

Im Dreiländereck, Österreich-Deutschland-Schweiz, finden Urlauber viele Freizeitmöglichkeiten: Kunst in Bregenz und Lindau, Wandern, Radfahren, Baden, Schifffahrt, Berge und Bahnen, und viele andere Erlebnisziele.

Ein grenzenloses Wandergebiet führt direkt von der Haustür auf den beliebten Käsewanderweg zum Pfänder mit Alpenwildpark und Adlerwarte – hier macht das Wandern auch den Kindern Spaß.

Oder einfach das Hofleben genießen. Auf der Sonnenterrasse in der Hängematte unterm Birnenbaum träumen und unvergessliche Sonnenuntergänge erleben. Höhepunkt ist natürlich das Bauernhofleben, mit all den Tieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Schule auf dem Bauernhof

Schweiz

Pralles Bauernhofleben finden Urlauber auch auf dem Feierlenhof bei Altnau in der Schweiz. Der Hof liegt zwischen den Ortschaften Romanshorn und Kreuzlingen, inmitten von Obstplantagen. Ein ideales Terrain zum Wandern, Radfahren oder Inlineskaten. Ganz in der Nähe befindet sich auch der erste Obstlehrpfad der Schweiz, ein ca. neun Kilometer langer Rundwanderweg um das Dorf Altnau.

Der Hof und die Region halten zahlreiche attraktive Freizeitmöglichkeiten bereit: Schiffahrten auf dem Bodensee,  Kutschfahrten durch die Obstplantagen, grünen Wiesen und Wälder,  Besuche in einer Weinkellerei oder bei der Apfelsaftherstellung und vieles mehr …

Landwirt Christian Barth ist auch Anbieter beim Projekt „Schule auf dem Bauernhof“. Hier lernen Kinder aus der Region das Bauernhofleben kennen. Den Urlaubern stehen mehrere komfortable Wohnungen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Obsthof Marschall

Deutschland

Ein gigantisches Panorama – See- und Bergblick, hochprozentige Geheimnisse und Natur pur bietet der Ferienhof Marschall mit Hofladen und eigener Brennerei. Für Tagesausflüge eignen sich die Städte Wasserburg und Lindau, der Bregenzer Hausberg Pfänder oder die Blumeninsel Mainau.

Die Ferienwohnungen verfügen über ein geräumiges Wohnzimmer mit TV-Anlage, ein separates Schlafzimmer, eine komplett eingerichtete Küche sowie Du/WC oder Bad/WC. Frische Brötchen können bestellt werden. Diese werden dann morgens direkt an die Tür geliefert. Frische Früchte der Saison und Marmeladen gibt es im Hofladen. Autos, Motor- und Fahrräder können auf dem überdachten Parkplatz direkt am Haus abgestellt werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Dreilaendereck

 

 

 

Bodensee Film


 

 

© Text: Udo Prill; Bilder: Manuel Schönfeld, GHotz, VRD, lesniewski – Fotolia.com; Mühlenhof, Feierlenhof, Obsthof Marschall

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.